Als Gast Antworten Benachrichtigung
Mo, 17. Jul 2023 - 17:32 Uhr

Katheter

Hi,

Ich habe schon sehr sehr viele Katheter getestet und eine Liste mit Vor- und Nachteilen erstellt.

Stahlkatheter:

Vorteile:

  • Der Katheter kann nicht Abknicken
  • Der Katheter ist leicht zu setzen

Nachteile:

  • Mir tut der Katheter bei jeder Bewegung weh
  • Wenn man ihn berührt, tut es noch mehr weh

Auto soft 90°

Vorteile:

  • Mir tut der Katheter nicht weh
  • Es gibt ihn in verschiedenen Farben
  • Der Katheter ist einfach zu setzen.

Nachteile:

  • Der Katheter kann abknicken.

Auto Soft 30°

Vorteile:

  • Der Katheter tut mir nich weh
  • Perfekt für dünne Menschen, da der Katheter flach in die Haut geht.
  • Der Katheter ist einfach zu Setzen.

Nachteile:

  • /

Vari Soft 30°

Vorteile:

  • Perfekt für dünne Menschen, da der Katheter flach in die Haut geht.
  • Der Katheter tut mir nicht weh
  • Man kann ihn etwas flacher oder etwas tiefer setzen

Nachteile:

  • schwierig zu setzen

Ich hoffe diese Liste konnte helfen

LG Hanna

Mareike

Patienten-Daten

Max Mustermann

12 Jahre alt

Diagnose vor 2 Jahren

12345 Musterstadt

Therapie-Daten

Pumpe - Tandem t:slim X2

Dexcom G6

systemeigener Loop

Mi, 20. Sep 2023 - 15:22 Uhr

Katheter

Hallo,

ich finde es Klasse, dass du dir die Mühe gemacht hast und die Katheter so gut beschrieben hast. Kannst du zufällig etwas über die Hautverträglichkeit sagen? Meine Tochter Emily ist 10 Jahre alt. Sie trägt ihren Katheter am Bauch und hat eine Allergie entwickelt. Wir haben nun schon sämtliche Sachen getestet um den entgegen zu wirken. Verschiedene Cremes, Folien die als Hautbarriere dienen unter den Katheter. Zusätzlich haben wir sogar das Insulin gewechselt, was eine minimale Besserung mit sich brachte. Tägliches cremen und pflegen der Haut hilf natürlich auch. Das komische ist nur, sie trägt ihren dexcom g6 immer am Oberarm. Dieser verbleibt im Gegenteil zu den kathetern 10 tage an der gleichen Stelle. Nur gibt es dort keinerlei Irritationen der haut. Bleibt uns möglicherweise nur noch ein Pumpenwechsel übrig? Habe mir als die Allergie auftrat direkt die zusammensetzung des Klebstoffs und dem "Klebstoffträgers" geben lassen und in der Uniklinik in Düsseldorf einen Allergietest gemacht, bei dem allerdings nichts aussagekräftiges rauskam. Wir sind teilweise echt ratlos. Viele liebe Grüße 

Johnny

Patienten-Daten

Max Mustermann

11 Jahre alt

Diagnose vor 3 Jahren

12345 Musterstadt

Therapie-Daten

Pumpe - Tandem t:slim X2

Dexcom G6

kein Loop

Mi, 20. Sep 2023 - 15:43 Uhr

Katheter

Hallo,

ich finde es Klasse, dass du dir die Mühe gemacht hast und die Katheter so gut beschrieben hast. Kannst du zufällig etwas über die Hautverträglichkeit sagen? Meine Tochter Emily ist 10 Jahre alt. Sie trägt ihren Katheter am Bauch und hat eine Allergie entwickelt. Wir haben nun schon sämtliche Sachen getestet um den entgegen zu wirken. Verschiedene Cremes, Folien die als Hautbarriere dienen unter den Katheter. Zusätzlich haben wir sogar das Insulin gewechselt, was eine minimale Besserung mit sich brachte. Tägliches cremen und pflegen der Haut hilf natürlich auch. Das komische ist nur, sie trägt ihren dexcom g6 immer am Oberarm. Dieser verbleibt im Gegenteil zu den kathetern 10 tage an der gleichen Stelle. Nur gibt es dort keinerlei Irritationen der haut. Bleibt uns möglicherweise nur noch ein Pumpenwechsel übrig? Habe mir als die Allergie auftrat direkt die zusammensetzung des Klebstoffs und dem "Klebstoffträgers" geben lassen und in der Uniklinik in Düsseldorf einen Allergietest gemacht, bei dem allerdings nichts aussagekräftiges rauskam. Wir sind teilweise echt ratlos. Viele liebe Grüße 

Johnny

Patienten-Daten

Max Mustermann

11 Jahre alt

Diagnose vor 3 Jahren

12345 Musterstadt

Therapie-Daten

Pumpe - Tandem t:slim X2

Dexcom G6

kein Loop

Sa, 13. Jan 2024 - 14:26 Uhr

Katheter

Hallo,

Es tut mir Leid, dass ich erst jetzt antworten konnte. Es freut mich, dass mein Text geholfen hat. Ich habe zum Glück keine Unverträglichkeiten bei meinen Kathetern. Ich wechsel die Infusionsstellen regelmäßig zwischen Bauch, Bein, Rücken und Gesäß. Außerdem desinfiziere ich die Haut vorher. Ich trage meine Katheter immer nur zwei Tage, da es sonst auch bei mir meine Einstichstellen rot werden. Das ist zwar lästig, aber am dritten Tag funktioniert das Insulin bei mir auch gar nicht mehr.

LG Hanna

Mareike

Patienten-Daten

Max Mustermann

12 Jahre alt

Diagnose vor 2 Jahren

12345 Musterstadt

Therapie-Daten

Pumpe - Tandem t:slim X2

Dexcom G6

systemeigener Loop

Als Gast Antworten